Eine Woche nach dem großen Ligaspieltag in Braunschweig melden wir uns nun auch zurück.

Da wir leider viele Ausfälle hatten, waren wir nur mit vier bzw. am Ende des Tages mit fünf Swoops anwesend, sodass wir die Spiele forfeiten mussten.

Unser erstes Freundschaftsspiel gegen die Hamburg Wolfgang war hart umkämpft. Trotz einer unglücklichen roten Karte und daraus resultierenden Spiel in Unterzahl gewannen wir in der ersten Overtime mit 140°° zu 130*°.
Danke an die vier Spieler*innen, die uns unterstützt haben.

Unser zweites Freundschaftsspiel gegen Dobbys Klatscher Oldenburg bestritten wir zusammen mit den ebenso ausgedünnten Portkeys Bremen. Nach einem sehr fairen Spiel unterlagen wir mit 70° zu 140*.

Das letzte Spiel verwandelten wir im Einklang mit allen Beteiligten zu einem Mixed Friendly – ohne Refs – ohne Spielstand. 😄

Offiziell werden aufgrund der Forfeits alle Spiele 90* zu 0 gegen uns gewertet. Schade Schokolade. 🍫 Dennoch schaffen wir es voraussichtlich beim nächsten Spieltag einen spielfähigen Kader zu stellen. 😊

Ein ganz großer Dank und ein fettes Lob gehen raus an die Braunschweiger Broomicorns, die diesen Spieltag so wunderbar organisiert haben! 💕

Danke, Florian Neumann, für die Fotos!

#Braunschweiger Broomicorns Quidditch und Bröwicorns
#Portkeys Bremen Quidditch Club
#Dobbys Klatscher Oldenburg
#Hamburg Werewolves – Quidditch Team und Wolfgang
#Kiel Kelpies Quidditch

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.