Spätschicht 74 ist das Crowdfounding Projekt der Sportgemeinschaft von 1874 Hannover e.V. 

Für die Quidditch- und Tennis-Teams soll Flutlicht angebracht werden, damit auch zu später stunde ein Training möglich ist. 
 
Für die Anschaffung und Erweiterung der Flutlichtsysteme für die Tennis- und Quidditch-Abteilung wurden insgesamt 6.990 Euro benötigt. Leider standen dem Verein dafür keine Mittel zur Verfügung. 
 
Ergebnis:
Das Crowdfunding „Spätschicht 74“ war erfolgreich. 
Dafür bedanken wir uns ganz herzlich:
 
DANKE!
 
Projekt-Team:
 
Horst Grimpe
Wolfgang Imelmann
David Lube (FSJ-a)
Helge Wachsmuth
 
Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.